magisch und machtvoll · 14. Mai 2019
"Da bekomme ich grad Hühnerhaut!" - "Mir stellt es die Haare auf!" Das sind Kommentare, wenn wir einen hoch emotionalen Moment erleben. Oft ist dabei Musik oder Kunst im Allgemeinen im Spiel. Wie aber löst du den Hühnerhaut-Moment ohne Musik aus? Wie schaffst du es, etwas so zu vermitteln, dass deine Mitarbeiter und Kunden tief berührt und motiviert werden? Das erkläre ich dir im heutigen Blog-Beitrag.
Storytelling · 16. Januar 2019
Bist du auch auf der Suche nach deiner Geschichte, um den Unterschied zu machen? Das ist oft so schwierig wie eine Stecknadel im Heuhaufen zu finden. Es ist so viel passiert, aber welche Ereignisse dienen uns wirklich, um daraus eine Geschichte zu weben? Die unsere Kunden nicht wie die üblichen faden Firmengeschichten langweilt, sondern verzaubert? Ich freue mich, mit dir ein methodisches Vorgehen anhand von 10 Schlüssel-Fragen zu teilen - und einen besonderen Tipp.

Storytelling · 04. Dezember 2018
Mit "magisch" sind nicht die Kassen-Wichtel der Migros gemeint, welche uns gerade jetzt auf die Weihnachtszeit einstimmen sollen. Auch nicht das, was in einer Schreckenssekunde in einer Garage geschah. In diesem Blog erfahren Sie, wie wir unsere Geschichten zum Fliegen bringen und was Magie damit zu tun hat.
Public Relations · 31. August 2018
Warum tun Sie, was Sie tun? Immer mehr Firmen entdecken die Kraft von «Warum-Botschaften»: Konzerne wie Swisslife, Migros, British Airways aber auch kleine und mittelständige Firmen. Vieles, was als «Warum» ausgegeben wird, entspricht aber oft nicht dem Kern der Warum-Idee und kann deshalb sein Potential nicht entfalten. In diesem Blog zeige ich Ihnen auf, mit welchen Kriterien Sie den Mehrwert einer Warum-Botschaft bewerten können. Ein Kriterium vorweg: Hören Sie auf Ihr Herz.

Storytelling · 23. Mai 2018
Geschichten berühren Herzen und Seelen. Storytelling hilft dir, dich einzigartig zu positionieren, damit du aus der Masse hervorstechen kannst. Kleinunternehmen brauchen dabei kein grosses Budget, kein Hollywood für ihre Geschichte. Was zählt, ist der wahre Kern und Leidenschaft. In diesem Blog gebe ich ich dir fünf Fragen auf den Weg, mit denen du deine wahre und gute Geschichte entdecken kannst.
Public Relations · 03. Mai 2018
Ohne offensive Werte kein Erfolg – warum das so ist und gerade auch für High-Tech-Firmen gilt, habe ich im letzten Blog beschrieben. Wie teilen wir nun unsere Werte gezielt? Ich gebe dir 7 Tools an die Hand, mit denen du deine Positionierung stärken kannst. Was meinst du, welchen Wert teilt Mobility mit seinem Markenbild?

Werte und Sinn · 16. April 2018
Sind soziale Werte nur was für die sozialen Institutionen und deren Chefs? Oder dienen sie lediglich dazu, schöne Leitbilder zu formulieren, mit welchen die Unternehmen ihre Identität und Erfolgs-Kultur beschreiben können? Ich habe mit Spannung die "Datenaffäre" rund um Facebook verfolgt. Das Technologie-Unternehmen strauchelte in den letzten Tagen ganz schön. Facebook gibt mir den Auftakt für diesen Blog, in dem ich dir fünf Gründe nenne, warum es sich lohnt, auf Werte zu setzen.
Unter der Lupe · 27. März 2018
Ostern wird jöö. Mit dieser Botschaft schrammt meines Erachtens ein Detailhändler eine Grenze zu unserer Selbstbestimmung. Ob das Propaganda ist, überlasse ich aber deiner Meinung. Mit diesem Blog erläutere ich das Wesen einer exzellenten, modernen PR. Du erhältst 7 PR-Zutaten, welche bewusst die Würde von uns Menschen respektieren.

Werte und Sinn · 07. März 2018
Nicht alles, was emotional tönt, kommt an. Im Gegenteil: Wenn die Werte rein vom Unternehmen und seinen Produkten her gedacht sind, entsprechen sie oft nicht unseren Wünschen und Ideologien. Kampagnen mussten deshalb zurückgezogen werden. Im Gegensatz zum "Produktemarketing" bringt Marketing, das sich an echten Themen der Menschen ausrichtet, Erfolg für beide Seiten. Das beweist das Modell der Nutzenpyramide.
Public Relations · 05. März 2018
Der Markt ist hart. Wie gehst du vor, dass die Menschen gerade dein Angebot wählen? Dass sie dir treu bleiben? Was machst du, dass sie dein Angebot nicht nur kennen, sondern auch mögen?